Ein charmantes, kleines Dorf an den grünen Hügeln der Sierra de Mijas. Es ist wirklich eine authentische, andalusische Stadt mit Blick auf das spektakuläre Guadalahorce-Tal. Dieses Dorf hat zirka 26.000 Einwohner. Es ist ein sehr malerisches Dorf, dessen Lage ideal ist, um einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Andalusiens zu entdecken. Casa Baliza liegt nur einige Minuten von einigen der beliebtesten Restaurants und Bars entfernt und wir würden Ihnen gerne einige Tipps geben.

Unsere Casa liegt nur 25 Autominuten vom Flughafen Malaga und Marbella entfernt. Berühmte Städte wie Ronda, Cordoba, Granada und Sevilla sind alle mit dem Auto erreichbar.

Sevilla: Dies ist eine der Städte die Sie überwältigen können. Das historische Zentrum, mit der riesigen gotischen Kathedrale ist eine großartige Mischung aus prächtigen Mudejar-Palästen, Barockkirchen und wunderschönen, mittelalterlichen Gassen. Es ist auch bekannt für seine erstaunlichen Flamenco-Clubs.
Cordoba: Ein Must-See ist die Mesquite, eines der berühmtesten Gebäude der Welt und ursprünglich eine der wichtigsten Moscheen der Welt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Alcazar (Palastfestung) und seine Gärten sowie die römische Brücke.

Granada: Der spektakuläre, sandfarbene Komplex maurischer Paläste, die Alhambra, befindet sich auf einem Berg mit Blick auf die Stadt. Das Alhambra lohnt sich bestimmt einen Besuch. Es ist ein Muss für alle, die nach Andalusien kommen. Außerdem ist es empfehlenswert, durch die am besten erhaltenen maurischen Viertel, das Albaicin, zu schlendern. Setzen Sie sich auf eine der Terrassen und geniessen Sie ein Getränk mit einer kostenlose Tapa

Die Provinz Málaga bietet viele “pueblos blancos” – die traditionellen, malerischen “weißen Dörfer“ und engen Gassen. Obwohl viele dieser Dörfer und kleine Städte fest in der touristischen Szene verankert sind, haben sie trotzdem ihren ländlichen, andalusischen Charakter bewahrt, wie Sie sehen werden, wenn Sie sie besuchen. Sie können uns jederzeit um Tipps bitten. Wir empfehlen Ihnen um zum Beispiel Mijas, Casares, Villanueve de la Concepcion, Estepona und Antequera zu besuchen.

Die alte Bergstadt Ronda hat viel von ihrem alten Charme bewahrt. Sie ist berühmt für ihre Aussicht und für die tiefe, 330 Fuss hohe, El Tajo Schlucht. Diese Schlucht trennt die neue Stadt (aus dem 15. Jahrhundert) und die alte Stadt. Puente Nuevo, eine Steinbrücke über die Schlucht, bietet einen Aussichtspunkt mit atemberaubenden Ausblicken. Plaza de Toros, eine Stierkampfarena aus dem 18. Jahrhundert ist auch eine der anderen Hauptattraktionen.

Bevorzugen Sie einen entspannten Tag am Strand? Kein Problem! Sie können die schönen Strände von La Cala Mijas, Benalmadena, Torremolinos oder Fuengirola in 20 Autominuten erreichen. In etwa 40 Minuten erreichen Sie Marbella mit seinen trendigen Beach Clubs.

Neben den berühmten Stränden und der Kultur, ist Andalusien auch für seine “mediterrane Ernährung” bekannt, die als Teil der UNESCO Weltkulturerbe anerkannt wurde. Essen gehen ist ein wichtiger Teil des andalusischen Lebens. Probieren Sie also eine Tapas-Tour, schauen Sie sich an wie Olivenöl hergestellt wird, essen Sie frisches Fisch in einem der Chiriinguitos am Strand oder besuchen Sie eine der Bodegas in der Umgebung!

Wenn Sie gerne in einer wunderschönen Landschaft wandern, müssen Sie auf jeden Fall nach El Chorro fahren. Es gibt hier verschiedene Möglichkeiten. Der türkisfarbige See ist ideal zum Schwimmen oder für ein Picknick. Abenteurer können den berühmten Caminito del Rey laufen. Dieser 7,5 lange Weg führt durch eine wunderschöne Natur, entlang steiler Klippen.

Ein echter, idyllischer Ort zwischen Alhaurin el Grande und Coin. Dieses Naturparadies bietet kristallklares Wasser, weisse Steine und üppige Vegetation. Der Fluss Alaminos beherbergt Otter, Barben, Weidenbäume und Weinreben.

Dieser Nationalpark bietet Wanderwege von 1,5km , 2,5 km und 4.5 km mit einer beeindruckenden Landschaft, in der über 100 verschiedenen Spezies wohnen. Es zeichnet sich durch die beeindruckende Karstlandschaft aus Kalkstein aus. Der Park befindet sich in der Nähe von Antequera und ist zirka 70km von Casa Baliza entfernt.

Wenn Sie gerne Golf spielen, sind Sie hier an der richtigen Adresse! Alhaurin hat zwei Golfplätze in der Nähe unseres Hauses, aber Sie können auch zu einem der 70 anderen Golfplätzen fahren, die sich inmitten einer der dramatischsten Landschaften Spaniens befinden. Nicht umsonst wird die Costa del Sol oft als “Costa del Golf” bezeichnet.
Die Umgebung unserer Casa ist ideal für Mountainbiker oder Autofahrer. Die Vielfalt der Berge, die wunderschöne Natur machen es zu einem Muss, sie zu entdecken.
Es gibt noch viele anderen Möglichkeiten sowie Gokart fahren, Reiten, Jeep-Touren, Kochkurse usw. Wir sind Ihnen immer gerne behilflich und möchten unser Wissen über die Region gerne mit Ihnen teilen.